LONSKI & CLASSEN

Lonski_b2_002

Als Lonski & Classen 2007 ihre erste EP veröffentlichen, haben sie ihre unverkennbar eigene Sprache bereits gefunden. Man spürt sofort dieses blinde Einverständnis, wenn die beiden auf einer Bühne stehen. Yann Tiersen spürt es auch, als er 2009 bei einem Aufenthalt in Berlin zufällig auf dem Record-Release-Konzert des Debütalbums „Climbing On Branches“ in einem alten Ballsaal landet. Wenig später lädt er Lonski & Classen ein, ihn auf seiner „Dust Lane“-Tour zu begleiten.
Nach dem Tour-Jahr folgt der Rückzug in ein Studio in Berlin, da, wo die Stadt zum Niemandsland wird. Tagsüber wird Holz gehackt, nachts entstehen im Wärmeschein eines Ofens neue Lieder für das zweite Album „All Tomorrow Is Illusion“. Songs, geschrieben mit Axt und Reiseschreibmaschine. Felix Classen spielt Schlagzeug, er ist gleichzeitig verantwortlich für den Sound der Band. Sein Verständnis für Klang und sein Instrument ist mindestens so wunderbar eigenwillig wie das Gitarrenspiel von Lukas Lonski, der singt, dass einem die Worte und Töne so schnell nicht mehr aus dem Kopf wollen. Aus ihrem Zusammenspiel entsteht etwas zwischen Kammerpopmusik und unheimlich wuchernder Elektronik: ein von der Zeit losgelöster Großstadt-Blues.
Das Album erscheint am 14. März. 2014.

 


Kontakt Informationen
Ich heiße
Lukas Lonski
Ich wohne in
Hamburg
Deutschland
 
 

LONSKI & CLASSEN's Loops

  User Titel Tempo Tonart Beats Coins Rating